Dropbox: Stabile Version 2.4.0 verfügbar

dropbox

Kurzer Update-Hinweis für alle Dropbox-Nutzer: Bis Version 2.3.x hat Dropbox für Windows, Mac OS und Linux kein Autoupdate integriert, aus diesem Grund sind mir schon diverse finale Versionen entgangen, denn ich habe einfach nicht mitbekommen, wenn es ein Update gab. Irgendwann habe ich mal manuell die Version 2.2.13 installiert, mit der ich nun eine ganze Weile unterwegs war und die auch zufriedenstellend lief. Nun gibt es die Version 2.4.0 in der finalen Ausgabe, welche zum Download bereitsteht, aber noch nicht über die offizielle Download-Seite verlinkt ist. Hier ist nicht nur das Autoupdate enthalten, sondern auch weitere Neuerungen.

  • Screenshots können automatisch in der Dropbox gespeichert und freigegeben werden
  • Kontextmenü „in Dropbox verschieben“
  • Import aus Dropbox in iPhoto 7.0 oder höher möglich
  • Mac OS Mavericks Unterstützung
  • Große Dateien sollen deutlich schneller hoch- und runtergalden werden

Download

  • Windows
  • Mac OS X
  • Linux x86_64
  • Linux x86
Quelle Dropbox Danke Ronald!

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

MediaMarkt Smartphone-Fieber gestartet in Schnäppchen

Tchibo mobil: Jubiläums-Tarif mit 7 GB Daten für 14,99 Euro in Tarife

Gemischtes Hack und Herrengedeck: Neue Exklusiv-Podcasts bei Spotify in Dienste

yourfone nimmt Xiaomi-Smartphones ins Angebot auf in Provider

Jump: Uber bringt E-Bike-Sharing nach München in Mobilität

iPhone 11 Pro: Apple wirbt mit Stabilität in Smartphones

VW ID.3: Volkswagen plant R-Modell in Mobilität

Memories: Google Fotos mit Rückblick im Stories-Format in Dienste

Apple iPhone 11 Pro: Reverse Charging soll enthalten sein in Smartphones

Google Pixel 4: Kamera-App verrät Features in Smartphones