Durchschnittliche App-Nutzung im Monat

apple_iphone_5s_header (3)

Kaum veröffentlicht Nielsen eine Studie zur durchschnittlichen App-Nutzung im Monat, ist schon Statista da und hat die Daten in einer Grafik aufbereitet.

Das Marktforschungsinstitut Nielsen veröffentlichte gestern eine Studie, in der man sich mit der durchschnittlichen App-Nutzung auf Smartphones beschäftigte. Es wurde geschaut, wie viele Anwendungen ein US-Bürger im Monat so benutzt und wie viele Stunden er sich damit beschäftigt. Herausgekommen ist, dass die Anzahl der Apps bei 26 rum stagniert, die Nutzungsdauer mit über 30 Stunden aber stark angestiegen ist.

App Nutzung Statista

Es ist glaube ich keine Überraschung, dass wir uns in den letzten 3 Jahren immer öfter mit dem Smartphone beschäftigen und hier und da eine Minute hinzu kommt. Doch die Anzahl der Apps hat sich irgendwo bei 25 eingependelt in den letzten Jahren. Das reicht aber glaube ich auch vollkommen aus. Was ich ja noch interessant gefunden hätte: Wie viele Anwendungen nutzen diese US-Bürger im Schnitt am Tag? Wie sieht das bei euch aus, wie viele Apps und Spiele macht ihr in etwa am Tag auf?

grafik statista

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Analogue Pocket: Ein moderner GameBoy in Gaming

MIUI 11: Xiaomi nennt Roadmap für das Android-Update in Firmware & OS

TCL Plex ab sofort in Deutschland erhältlich in Hardware

Honor-Modelle wohl bald mit Qi in Smartphones

Neuer Toyota Yaris kommt mit 1.5 Hybridantrieb in Mobilität

Tesla Model S zurück auf der Rennstrecke in Mobilität

Sky Ticket: 13 zusätzliche Sender und neue Inhalte auf Abruf in Unterhaltung

Volvo hat jetzt auch ein Elektroauto in Mobilität

Apple Pay: Europäische Kommission überprüft den Dienst in News

Huawei und die US-Krise: Wie lief das dritte Quartal? in Marktgeschehen