E-POST iOS-App mit großem Update

epost

Die E-POST App für iOS hat heute ein großes Update erhalten, welches soeben im Apple App Store aufgeschlagen ist und geladen werden kann.

Mit Version 3.0 machen die Entwickler ihre App (endlich) zur Universal-App, sie kann also nun optisch angepasst auf einem iPhone und iPad genutzt werden. Man hat zudem die Benutzerführung für das Erstellen und Versenden von Briefen und Faxen komplett erneuert. Texte und Bilder können nun wie auf einem virtuellen Schreibtisch hin und her geschoben und so angeordnet bzw. genutzt werden. Empfangene und gesendete Nachrichten werden zudem nun in einer Liste dargestellt und können durchsucht werden.

‎E-POST Briefe
Preis: Kostenlos

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Xiaomi Redmi Note 8 Pro im Test: Mit Quad-Kamera auf den Mittelklasse-Thron? in Testberichte

3D-Drucker-Roundup No. 62: Buntes Filament und eine Schubladenbox in Anleitungen

AML-Notrufsystem auf iPhones in Deutschland gestartet in News

2 x Google Home Mini für 39 Euro in Smart Home

tizi mit AirPods Leder Case in Zubehör

backFlip 50/2019: Audi e-tron und Tesla in backFlip

Zhiyun Smooth Q2 Gimbal im Test in Zubehör

Meine Esszimmerleuchte bekommt WLAN-Lampen in Testberichte

Xiaomi Mi 10 kommt im ersten Quartal 2020 in Smartphones

Amazon Echo: Alexa mit Apple Podcasts in Dienste