Elephone A6 Max ab sofort erhältlich

Elephone A6 Max

Der chinesische Hersteller Elephone hat mit dem Elephone A6 Max ein neues Einsteiger-Smartphone angekündigt. Ab sofort ist das Modell bei den bekannten China-Shops zu Preisen ab ca. 127 Euro erhältlich.

Ausgestattet ist das neue Elephone A6 Max mit einem 6,53 Zoll großen IPS-Display, welches mit 1.520 x 720 Pixeln auflöst. Es bedeckt 90,3 Prozent der Front, wird allerdings an der Oberseite von einer Waterdrop-Notch durchbrochen. Darin befindet sich die Frontkamera des Smartphones, die mit 20 Megapixeln eine hohe Auflösung bietet.

Als Prozessor kommt im Elephone A6 Max ein durchschnittlicher Helio P22 Octa-Core von MediaTek zusammen mit 4 GB RAM zum Einsatz. Intern sind 64 GB Speicherplatz verbaut, deren Erweiterung per microSD-Karte gelingt. Auf der Rückseite gibt es des Weiteren eine Dual-Kamera mit einem 20- und 2-Megapixel-Sensor und der Akku fasst 3.500 mAh.

Elephone A6 Max 2

Das Elephone A6 Max wird mit Android 9.0 Pie ausgeliefert, die Chancen auf ein Update auf Android Q stehen allerdings schlecht. Dafür werden NFC und Wireless Charging unterstützt – eine echte Seltenheit in dieser Preisklasse.

Ab sofort wird das Elephone A6 Max von verschiedenen Händlern bei Aliexpress verkauft. Auch Gearbest listet das Smartphone bereits. Allerdings ist hier noch unbekannt, ab wann es auf Lager sein wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen