Elephone U5 offiziell vorgestellt

Elephone U5

Die chinesische Marke Elephone hat mit dem Elephone U5 ein neues Mittelklasse-Smartphone vorgestellt. Ab sofort ist das Modell zum Preis von 159,99 US-Dollar erhältlich.

Beim neuen Elephone U5 handelt es sich um ein recht klassisches Smartphone der unteren Mittelklasse. Ausgestattet ist es mit einem 6,4 Zoll großen FHD+-Display, das in der rechten oberen Ecke eine Hole-Punch-Notch für die 24-Megapixel-Frontkamera besitzt. Angetrieben wird es von einem MediaTek Helio P60 Octa-Core-SoC, der gemeinsam mit 4 GB Arbeitsspeicher zum Einsatz kommt.

Auf der Rückseite besitzt das Elephone U5 selbstverständlich eine Quad-Kamera mit einem 48-Megapixel-Hauptsensor. Dieser wird von einer Weitwinkelcam (13 MP), einem Tiefensensor (5 MP) und einer Makrokamera (2 MP) flankiert. Ausreichend Platz für viele Fotos bietet der 128 GB große interne Speicher, dessen Erweiterung per microSD-Karte gelingt. Gleichzeitig können zwei nanoSIM-Karten im Smartphone untergebracht werden.

Abgerundet wird die Ausstattung des Elephone U5 von einem durchschnittlichen 4.000 mAh Akku und Android 10 als Betriebssystem. Außerdem ist NFC zum kontaktlosen Bezahlen an Bord.

Deutlich teurer als das Oukitel C21

Das Elephone U5 ähnelt beim Blick auf die Ausstattung dem ebenfalls erst kürzlich vorgestellten Oukitel C21. Allerdings schaut es, meiner Meinung nach, deutlich hübscher aus, kostet dafür aber auch mehr. Denn ab sofort kann das China-Smartphone beispielsweise im offiziellen Hersteller-Shop für 159,99 US-Dollar erworben werden.

via: Gizmochina


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).