Elmedia Player für OS X: Eine Alternative zu VLC?

Elmedia Player Mac

Wenn es um Medien-Player geht, gibt es einige auf dem Markt. Manche kosten ein paar Euro, andere wie z. B. der VLC-Player sind Open Source. Der Elmedia Player möchte irgendwie dazwischen Platz nehmen. Im Grundpaket ist er kostenlos für OSX erhältlich. Er spielt viele Formate, wie z. B. FLV, SWF, WMV, AVI, MOV, MP3, MP4, DAT, FLAC, M4V, MPG, MKV usw. ab. Auch er kann URLs öffnen und bietet Optionen, wie beispielsweise das Video immer über dem Desktop-Inhalt schweben zu lassen.

In der kostenpflichtigen Pro-Version gibt es noch einige Funktionen mehr. So kann man dort z. B. Videos aus Youtube direkt herunterladen, Flash EXE Dateien können in SWF umgewandelt werden uvm.:

Elmedia Player PRO

Heruntergeladen kann der Elmedia Player über die Website des Herstellers. Auch wenn der kostenlose VLC-Player deutlich mehr Features besitzt und komplett kostenlos ist, kann ich euch nur empfehlen, den Elmedia Player in der kostenlosen Grundversion zu testen. Alternativen kann es ja schließlich nie genug geben, oder?

via ifun

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple verteilt iOS 13.1.3 in Firmware & OS

Google Nest Wifi offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Pixel 4 (XL) offiziell vorgestellt in Smartphones

Google Nest Mini offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Stadia startet am 19. November in Gaming

Google Pixel Buds offiziell vorgestellt in Audio

Apple zeigt die Beats Solo Pro in Audio

Nintendo Switch: Mehr Details zum neuen Pokémon gibt es morgen in Gaming

FRITZ!Box 6590 Cable und 6430 Cable erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Fortnite Kapitel 2 ab sofort verfügbar in Gaming