Emojis: Neue Haarfarbe geplant

Seit ein paar Monaten steht Diversität ganz oben auf der Liste bei den Emojis und in diesem Jahr geht es so weiter. Eine neue Haarfarbe wird diskutiert.

Bei den Emojis hat sich in den letzten Monaten sehr viel getan, wenn es um die Auswahl eines Emojis geht. Es kamen viele Berufe dazu und bei so gut wie jedem Beruf kann man einen Mann oder eine Frau auswählen. Darüber hinaus stehen mehrere Hauttypen und auch Haarfarben zur Auswahl.

Kommende Woche veranstaltet Apple ein Unicode Technical Committee und auf der Agenda steht eine neue Haarfarbe: Rot. Falls diese Zustimmung findet, so könnte sie ein Teil von Unicode 10 sein. Die finale Entscheidung dafür dürfte im Sommer fallen und die ersten Updates mit den neuen Emoji Ende 2017 (eher 2018) kommen.

Die Frage wird sein, wie weit man gehen wird. Sehen wir nur ein paar Emoji mit rotem Haar, wird man alle Emojis anpassen, oder gibt es am Ende vielleicht auch eine Absage. Immerhin ist der Anteil der (von Natur aus) rothaarigen Menschen gering. Bei Emojipedia gibt es übrigens ein Mockup, wie das aussehen könnte:

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.