Empfehlung: 8bitdo Retro Controller für die NES Classic Mini

Den NES Classic Mini gab es ja nun schon eine Weile auf dem Markt, wenn auch nur in geringen Stückzahlen. Was den meisten Anwendern direkt aufgefallen war, war das kurze Kabel zum beigelegten Controller.

Deshalb hatte ich mir erst mit einem 5 Meter HDMI-Kabel selbst geholfen, welches ich einfach durch das halbe Wohnzimmer gelegt hatte. Das hatte den Vorteil, dass die Konsole (mit Akkupack via MicroUSB betrieben) direkt in meiner Nähe war und auch der Reset-Knopf leicht zugänglich war.

Mittlerweile bin ich von dieser (Not-)Lösung aber wieder weg und nutze den schnurlosen Controller NES30 von 8bitdo. Selbiger ist leider nicht gerade einfach zu erwerben. Bei Amazon führt der Link bisher nur auf eine Seite mit Null Verfügbarkeit. Über Google fand ich dann aber einen Shop, der das Produkt von USA nach GER lieferte. Das dauerte einige Tage, aber das Ergebnis ist toll.

Das Prinzip hinter dem Controller/Receiver ist eigentlich super schnell erklärt. Man steckt den Sender in die Konsole und koppelt sie mit dem Controller, der übrigens ohne den Receiver auch prima via BT mit dem Android-Smartphone funktionierte. Wenn ich das richtig auf dem Schirm habe, ist auch eine PS3-Kompatibilität gegeben. Nur mit der PS4 klappt es nicht mehr.

Direkt nach der Kopplung kann der Controller dann auch schon zur Steuerung der NES Classic Mini genutzt werden. Kauft man sich einen Receiver, aus dem selben Haus, für eine andere Konsole kann auch dort der selbe Controller genutzt werden. Alles super! Im Alltag sind keine Lags zu erkennen und Super Mario kann auf diese Weise prima schnurlos gezockt werden. Ein weiteres Schmankerl sind die zusätzlichen Tasten.

Der Hersteller hat zudem eine Kombination integriert, die für die Reset-Funktion der NES Classic Mini einspringt. Einer gemütlichen Zock-Runde vom Sofa aus steht also nichts mehr im Wege! :)

Fazit

Preislich kommen schon gute 40-50 EUR zusammen. Genau genommen also fast soviel, wie für die Konsole selbst. Am Ende muss man das selbst entscheiden. Mir ist es der Komfort wert und am Ende kann man mit dem Controller ja auch andere Konsolen bespielen. Was meint ihr dazu?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.