EntertainTV künftig auch ohne Internetzugang der Telekom verfügbar

Entertain Tv Telekom Header

Die Telekom hat im Rahmen der IFA 2018 in Berlin bekannt gegeben, dass man EntertainTV künftig auch ohne Internetzugang der Telekom anbieten wird.

Falls euch das Angebot von EntertainTV interessiert, ihr jedoch nicht bei der Telekom seid, dann könnt ihr dieses zukünftig auch ohne einen Anschluss von dieser nutzen.

Im Rahmen der Keynote auf der IFA in Berlin hat man verkündet, dass EntertainTV ab Herbst ein Over-the-Top-Angebot (OTT) wird. Man wird das Angebot laut Telekom allerdings nur über die Android- und iOS-Apps von EntertainTV anbieten.

Die Komfortfunktionen Timeshift, Restart und Replay bleiben dem klassischen EntertainTV vorbehalten, ansonsten ist das komplette Angebot vorhanden. Auch die exklusiven Serien und die Blockbuster-Serie Handmaid’s Tale. Auf der Webseite von der Telekom könnt ihr euch über das Angebot von EntertainTV informieren.

EntertainTV: Details folgen im Oktober

Details möchte die Telekom aber erst im Oktober nennen, man will mit dem Dienst aber ganz klar eine neue Zielgruppe erschließen. EntertainTV kann durchaus als Konkurrent für Netflix und Amazon gesehen werden, wobei ich persönlich das Angebot dann doch zu schwach finde. Auch eine fehlende TV-App macht das Angebot am Ende nicht attraktiver. Ich werde die Preise aber trotzdem mal beobachten, denn Handmaid’s Tale würde ich mir durchaus gerne mal anschauen.

Für EntertainTV-Kunden wird es auch neue Inhalten geben, so die Telekom:

In Kürze können EntertainTV Kunden auf die vielen Serien und Filme von Amazon Prime Video zugreifen. Darunter finden sich internationale Erfolgsserien wie „Tom Clancy’s Jack Ryan“ und „The Grand Tour“ bis hin zu deutschen Produktionen wie „Deutschland 86“ und „Beat“.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.