Erste Bilder des Samsung Galaxy S Mini alias S5830 aufgetaucht?

Im Internet sind mal wieder Bilder eines neuen Samsung-Smartphones aufgetaucht, welches am 14. Februar in Barcelona auf dem Mobile World Congress 2011 vorgestellt werden soll. Das Modell mit der Bezeichnung S5830 soll laut Gerüchten eine kleinere und abgespeckte Version des beliebten Galaxy S werden und unter dem Namen Galaxy S Mini vermarktet werden.

Scheint, als ob Samsung mal wieder den Mobile World Congress in Barcelona nutzt, um sein neues Produktportfolio vorzustellen. Neben den aktuellen Gerüchten zu einem Nachfolger des Galaxy S (ein Samsung Manager soll dies auch bereits bestätigt haben, meiner Meinung nach jedoch eine logische Sache) sind im Internet jetzt auch Bilder eines neuen Samsung-Smartphones aufgetaucht.

Wenn ich ehrlich bin, dann halte ich es eigentlich für einen Fake. Sollte dem nicht so sein, dann wäre das ein ziemliches Armutszeugnis für die Designer bei Samsung. Das Gerät auf den Bildern sieht aus wie ein iPhone 4. Ein paar mögliche Spezifikationen nennt uns die Quelle der Bilder auch noch, das Galaxy S mini soll übrigens mit Android 2.2.1 (Froyo) auf den Markt kommen.

Samsung Galaxy S Mini Spezifikationen:

  • Bluetooth
  • WLAN
  • 3.5 mm Eingang
  • microSD-Slot
  • microUSB-Eingang
  • 5 Megapixel Kamera mit LED-Blitz

Ich hoffe ja schon fast, dass es ein Fake ist. Was jedoch dagegen spricht ist das Logo, Firmen aus China würden in einem solchen Fall ein Logo wählen, was an Apple angelehnt ist und nicht das original Samsung Logo. Was denkt ihr, ein billiger Klon aus China mit Samsung-Logo drauf, oder wird uns Samsung am 14. Februar ein Galaxy S Mini mit diesem Design präsentieren?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.