Erste MeeGo-Tablets von Intel im Juni?

Ziel von MeeGo war von Anfang an eine große Auswahl an unterschiedlicher Hardware, also Smartphones, Tablets und auch Netbooks oder Autosysteme sollen irgendwann mit dem OS laufen und miteinander harmonieren. Wie ihr vielleicht wisst wurde MeeGo von Nokia und Intel vor gut einem Jahr auf dem Mobile World Congress ins Leben gerufen und während die ganze Welt momentan auf Nokia und die deren UX für Smartphones schaut, bereitet sich Intel auf eine Anpassung für Tablets vor.

Der große Start von MeeGo soll mit Version 1.2 losgehen, an welcher man momentan arbeitet. Wann Nokia sein N9 mit MeeGo zeigen wird ist noch ungewiss, möglicherweise hat aber auch Intel einiges in der Pipeline. Gerüchten zufolge soll Intel im Juni zur Computex erste Intel-Tablets mit MeeGo vorstellen, welche dann im dritten Quartal 2011 auf den Markt kommen sollen. Ich bin wirklich gespannt auf die ersten Massenprodukte mit MeeGo, angeblich arbeitet ja auch Nokia an einem entsprechenden Tablet und Intel an Smartphones.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung