Erste Screenshots von Android 5.0 Lollipop auf Android Wear

Android 5.0 Lollipop auf Android Wear

Während die Tage ein paar Screenshots der neuen Android Wear-App für Android 5.0 Lollipop durch die Presse ging, gibt es nun die ersten Screenshots und Infos über Android Lollipop auf der Smartwatch selbst zu bestaunen. Zuerst die Screens aus der App selbst, welche im Grunde nur eine optische Anpassung an das helle neue Android 5.0 mit ein paar klitzekleinen Änderungen ist.

Android Wear App für Lollipop

Innerhalb der App soll es dann auch detaillierte Informationen geben, welche App auf der Uhr am meisten am Akku zieht usw.:

Android_Wear_app_Android_Lollipop-640x284

Jetzt aber zum interessanten Teil – den neuen Funktionen, die uns mit Lollipop auf der Android Wear Smartwatch selbst erwarten. Hier gibt es einiges zu erwähnen. Zum einen wurden die Einstellungen, welche beim herunterziehen bisher nur kurz zu sehen sind etwas erweitert. Es wird nun einen Theater- und einen Sonnenlicht-Modus geben, welcher in diesem Menü nun sehr einfach erreichbar ist.

Die Einstellungen dahinter dürften klar sein. Während im Theater-Modus die Uhr möglichst gedimmt und unauffällig leuchtet, wird im Sonnenlicht-Modus die Watch so richtig aufdrehen, um auch bequem gelesen werden zu können.

Android_Wear_5.0_Theater_mode1-640x213

Auch die Wetter-Infos wurden angepasst. Zum einen gab es original nur eine Wetterkarte als Information. Diese musste aber erst manuell aufgerufen werden. An sonsten gab es „nur“ die Möglichkeit sich via WatchMaker usw. auf dem Watchface selbst über das Wetter informieren zu lassen. Mit dem Update auf Lollipop wurde nun auch die ersehnte Watchface API eingeführt.

Man kann nun nicht nur Watchfaces über die Android Wear-App vom Handy aus wechseln, sondern auch in den teilweise neuen Watchfaces über deren Einstellungen zusätzliche Wetter-Infos hinzufügen.

Android_Wear_5.0_Lollipop_Watchface_Weather-640x255

Einmal versehentlich weggewischte Karten waren bisher auch ein kleines Problem und sind aber leider nur zu schnell passiert.  Nach dem Update können solche Meldungen via simplem nach oben wischen, wieder hergeholt werden.

Android_Wear_5.0_Lollipop_Accessibility-640x213

Auch die allgemeinen Einstellungen wurden aufgebohrt. Es gibt nach dem Lollipop-Update die Möglichkeit Text zu vergrößern, die Farben zu invertieren (ist gerade bei Sonnenlicht manchmal nicht verkehrt) und sogar eine Lupenfunktion wurde integriert.

OK, Google zeigt nach der Aktualisierung die am meisten genutzten Befehle an und passt sich somit dem Anwender an. Dieses Anpassung soll es auch schon auf Google Glass seit geraumer Zeit geben.

Generell scheint das Update also einige neue Funktionen und Optimierungen enthalten. Ich bin sehr gespannt, wann es denn ausgerollt wird. Was meint ihr zu den neuen Features?

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.