Erster Bot für Google Plus aufgetaucht und gleich von Google gesperrt (Video)

Ganze 5000 Nutzer in einen Kreis packen um ein paar neue Kontakte zu kassieren und das auch noch automatisch, klingt umständlich, ist es aber nicht. Zumindest wenn man es so macht wie Robert Norris Hills, der sich kurzerhand einen kleinen Bot erstellt hat, der Personen aus Kreisen bekannter Leute automatisch zu seinen Kreisen hinzufügt.

Google hat das allerdings geschnallt und nun laut Aussage von Hills eine Zeitgrenze beim Hinzufügen von mehreren Personen eingeführt, die derzeit wohl bei 5 bis 8 Sekunden liegt. Damit wird es natürlich schwieriger solche Dinge zu automatisieren.

Spätestens wenn die API kommt, wird man mehr Möglichkeiten haben, Entwicklern Einschränkungen aufzuerlegen, bis dahin wird es der ein oder andere sicher dennoch auf diese unlautere Art versuchen. (via)

A certain shade of Scoble – G+ hack

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

FRITZ!Box 6890 LTE und 6820 LTE erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Vivo V17 Pro mit Dual-Pop-Up-Frontkamera vorgestellt in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB Datenvolumen extra in Tarife

Wie vereinbart man Technikbegeisterung mit Klimaschutz? in Kommentare

Jump: Uber startet E-Scooter-Verleih in Berlin in Mobilität

Nintendo Switch Lite und neues Zelda jetzt erhältlich in Gaming

1&1 Trade-In: Bis zu 700 Euro für gebrauchtes Apple iPhone in Smartphones

Xiaomi Mi Mix Alpha kommt nächste Woche in Smartphones

OnePlus 7T erscheint mit schnellerem Warp Charge 30T in Smartphones

Apple iOS 13 deutet neue „Items“ an in Hardware