Evernote feiert (bald) 200 Millionen Kunden

Dienste

Der Anbieter von Produktivitätstools Evernote feiert aktuell zwei Meilensteine. Zum einen startete das Unternehmen heute vor acht Jahren mit seiner Beta-Version und zum anderen kann man (bald) auf einen beachtlichen Nutzerstamm blicken.

Laut eigenen Angaben nutzen die Dienste von Evernote Nutzer in 200 Ländern. Bereits im nächsten Monat erwartet man zudem, dass man den 200 Millionsten Kunden erreichen wird. Derzeit verzeichnet das Unternehmen nämlich weltweit mehr als 75.000 neue Nutzer pro Tag. Auch einige weitere Zahlen gibt man aktuell bekannt. So leben drei Viertel aller Nutzer außerhalb der USA. In Lateinamerika hat man beispielsweise kürzlich die Marke von 20 Millionen Nutzern überschritten. Seit dem Launch 2008 wurden insgesamt 5 Milliarden Notizen verfasst.

Evernote bietet vier Pakete für die Nutzung seiner Produktivitätstools an, deren Inhalte sich automatisch auf allen gängigen Desktop- und Mobilgeräten synchronisieren lassen.

Zu Evernote →


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.