Facebook aktualisiert iPhone-App, Android-App hat mehr aktive Nutzer

Software

Nachdem die Facebook-App für Android ein Update erhalten hat, welches neben der Timeline (zu deutsch Chronik) weitere Verbesserungen mit sich gebracht hat, war gestern nun auch die iPhone-Version dran. Neben der Timeline soll die Freundesliste verbessert worden sein und auch Bilder lassen sich nun einfacher betrachten. Zudem ist die Abgabe von Kommentaren unter Fotos verbessert worden und das Programm soll allgemein schneller sowie stabiler laufen.

Die App für Android sowie iOS nähern sich optisch in letzter Zeit immer weiter an und orientieren sich stark an der mobilen Webseite, Facebook scheint die Entwicklung etwas mehr vorantreiben zu wollen. Nicht umsonst, denn wie aktuell berichtet wird, übersteigt die Nutzerzahl von Facebook für Android bereits die Nutzerzahl der iOS-Nutzer.

Facebook for Android still has fewer monthly active users (MAU) than Facebook for iPhone: 86.1 million versus 99.5 million, respectively. On the flipside, this means a larger percentage of Android users are returning to use the app daily (68.3 percent) compared to iPhone users (57.9 percent). — zdnet


8 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.