Facebook verbessert Foto-Upload bei iOS und Android

facebook_logo_header3

Facebook hat gestern bekannt gegeben, dass man am Foto-Upload bei der offiziellen App für iOS und Android gearbeitet hat. Dieser wurde verbessert und bietet jetzt die Option zum Sortieren der Fotos an.

Eigentlich veröffentlicht Facebook nur ein Update pro Monat für das iPhone, doch der neue Foto-Upload scheint dem Unternehmen wichtig zu sein. Er bekam sogar einen eigenen Eintrag im Newsroom des Netzwerks. Was wurde verbessert? Vor dem Upload kann man ab sofort die Reihenfolge der Fotos festlegen. Im Beitrag selbst kann man die Fotos jetzt außerdem noch mal neu anordnen. So soll man laut Facebook seine eigene Story erzählen können.

Facebook
Preis: Kostenlos+
‎Facebook
Preis: Kostenlos+

Es gab schon wichtigere Funktionen, die weniger Aufmerksamkeit bekommen haben bei Facebook. Als jemand der so gut wie nie ein Foto bei Facebook hoch lädt ist diese Funktion für mich aber sowieso irrelevant. Wer jedoch gerne Alben anlegt und beispielsweise einen Bericht über den Urlaub schreibt, der wird sich über die neuen Möglichkeiten freuen. Das Update für Facebook soll im Laufe des Tages eintrudeln, bei mir ist es bis jetzt noch nicht verfügbar.

Facebook Fotos Uplaod Update Screens

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

EMUI 10: Huawei P20 Pro startet bald in die Beta-Phase in Firmware & OS

MacBook Pro: Apple zeigt neues Modell wohl selbst in Computer und Co.

BMW iNEXT: Reichweite leicht nach unten korrigiert in Mobilität

Xbox Controller: 25 Euro Rabatt bei Saturn und MediaMarkt in Schnäppchen

Apple AirPods Pro sollen im Oktober kommen in Wearables

Google Pixel 4: Face Unlock fehlt eine Sicherheitsstufe in Smartphones

Sim.de: 50 Prozent LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Huawei verkauft 4G-Chips an Mitbewerber in Marktgeschehen

Marvel Phase 5 wohl mit Ant-Man 3 in Unterhaltung

Pixel 4: Google erklärt fehlendes 5G in Smartphones