Facebook Home ab sofort mit Instagram, Flickr, Tumblr und Pinterest

facebook_home_tumblr_insta_co

Facebook hält weiterhin an Home fest, hat jedoch mit einem mangelnden Interesse nach dem großen Hype vor ein paar Monaten zu kämpfen. Eine Funktion für den Homescreen testet man jetzt in der aktuellen Beta von Facebook für Android, denn mit Instagram, Flickr, Tumblr und Pinterest wurden vier neue und beliebte Dienste hinzugefügt. Ob das reicht und man somit Leute für Home begeistern kann, wenn man andere Dienste, von Instagram abgesehen, hinzufügt? Ich glaube ja, dass der Versuch und die Idee von Home ganz nett, aber sinnlos ist. Facebook hier auf lange Sicht gesehen eher wieder zurück rudern, oder nur einige Funktionen in die normale Android-App einbauen. Oder seht ihr das anders und seid vielleicht Home-Nutzer?

App nicht darstellbar
Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple verteilt iOS 13.1.3 in Firmware & OS

Google Nest Wifi offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Pixel 4 (XL) offiziell vorgestellt in Smartphones

Google Nest Mini offiziell vorgestellt in Smart Home

Google Stadia startet am 19. November in Gaming

Google Pixel Buds offiziell vorgestellt in Audio

Apple zeigt die Beats Solo Pro in Audio

Nintendo Switch: Mehr Details zum neuen Pokémon gibt es morgen in Gaming

FRITZ!Box 6590 Cable und 6430 Cable erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Fortnite Kapitel 2 ab sofort verfügbar in Gaming