Facebook kürt Spiele-Highlights des Jahres 2013

facebook

Laut Facebook sind die Spiele in dem sozialen Netzwerk vielfältiger geworden. Viele Millionen Nutzer zocken dort jeden Tag, Grund genug um eine Übersicht der Spiele-Highlights von 2013 zu veröffentlichen.

Bei Facebook versucht man es den Spielentwicklern so einfach wie möglich zu machen, ihre Games auf diversen Plattformen anbieten zu können. Dies scheint Erfolg zu haben, denn acht der 23 beliebtesten Spiele auf Facebook sind via Desktop und Smartphone abrufbar. Zu den erfolgreichsten Spielen zählen Hardcore Games, Casino- sowie Arcade-Games. Facebook hat eine Übersicht mit Spielen zusammengestellt, die auf Bewertungen von Nutzern, der Art der Integration auf Facebook, der Entwicklung der einzelnen Spiele und der generellen Qualität der Spiele beruht. Zehn Spiele auf der Liste stammen dabei von Studios, die sich in Europa oder im Nahen Osten befinden.

Übersicht der Spiele-Highlights von 2013

Das Spiel des Jahres 2013

  • Criminal Case (Pretty Simple)

Hall of Fame 2013

  • Candy Crush Saga (King)
  • FarmVille 2 (Zynga)
  • Slotomania (Playtika/Caesar’s Interactive)
  • DoubleDown Casino (DoubleDown Interactive/IGT)

Beste neue Spiele 2013

  • Jelly Splash (wooga)
  • Bake Shop Drop (Broken Bulb Studios)
  • Farm Heroes Saga (King)
  • Heart of Vegas (Product Madness/Aristocrat)
  • Hit It Rich Casino Slots ( Zynga)
  • Kitchen Scramble (Playdom/Disney Interactive)
  • Monster Legends (Social Point)
  • Smurfs & Co.: Spellbound (Ubisoft)
  • Soldiers Inc. (Plarium)
  • Solitaire Tales (Qublix
  • Thunder Run War of Clans (SpinPunch Games)
  • Vikings Gone Wild (EveryDayiPlay)

Die Lieblingsspiele der Facebook-Mitarbeiter

  • DoubleU Casino (AFewGoodSoft)
  • Game of Thrones Ascent (Disruptor Beam)
  • King’s Bounty Legions (Nival)
  • Panda Jam (SGN)
  • Wartune (Road7/Proficient City)
  • War Commander (Kixeye)
Quelle: Facebook Pressemitteilung

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Meine Esszimmerleuchte bekommt WLAN-Lampen in Testberichte

Xiaomi Mi 10 kommt im ersten Quartal 2020 in Smartphones

Amazon Echo: Alexa mit Apple Podcasts in Dienste

OnePlus kündigt Event für Januar an in Events

Mehrheit kauft Weihnachtsgeschenke online in Handel

Neue Jugendschutz-Einstellungen für Sky-Q-App und Sky Q Mini in Unterhaltung

N26 spendiert 3 Monate YouTube Premium in Fintech

Sim.de: 3 GB LTE für 6,99 Euro mtl. in Tarife

Für 9,99 Euro: Sky Sport Ticket startet in Unterhaltung

Streaming im Model 3 und Co.: Tesla plant wohl weitere Apps in Mobilität