Facebook: Mehr lokale Nachrichten

Facebook Local News
Facebook

Facebook bekommt mehr lokale Nachrichten. Ab heute erweitert Facebook ein Newsfeed-Update für Menschen in allen Ländern und in allen Sprachen.

Anfang dieses Jahres hatte Facebook eine Änderung in den USA angekündigt, um lokale Nachrichten im Newsfeed zu priorisieren. Menschen sollen dadurch mehr Themen sehen können, die einen direkten Einfluss auf ihre Umgebung vor Ort haben und so einfacher herausfinden können, was in ihrer Region passiert. Eine durchaus nützliche Sache.

Diese Funktion wird ab sofort weltweit aktiviert. Das soll vor allem auch lokalen (und vermutlich auch kleineren) Verlagen zugute kommen.

With this update, we’re helping local publishers who cover multiple, nearby cities reach audiences in those cities. We’ll consider a publisher as local to multiple cities if the people in those cities are more likely than the people outside of those cities to read articles from the publisher’s domain.

By expanding the scope of what may be considered local to people, we’re including other cities that people may care about and connecting people to local publishers from those cities.

Quelle facebook

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Volvo hat jetzt auch ein Elektroauto in Mobilität

Apple Pay: Europäische Kommission überprüft den Dienst in News

Huawei und die US-Krise: Wie lief das dritte Quartal? in Marktgeschehen

Netflix: Mit Apple und Disney gemeinsam wachsen in Unterhaltung

Apple iOS 13 kommt auf 50 Prozent bei iPhone-Nutzern in Firmware & OS

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife