Facebook startet Messenger Day weltweit

Mit der neuen Funktion Messenger Day können Menschen in der Messenger-App künftig Bilder, Videos und persönliche Nachrichten mit allen oder ausgewählten Freunden für 24 Stunden teilen.

Na, wonach klingt das? Richtig, nach einer weiteren Snapchat-Kopie aus dem Hause Facebook. Messenger Day wird ab heute weltweit für Android und iOS verfügbar gemacht, wie Facebook aktuell mitteilt.

Messenger
Preis: Kostenlos+
Messenger
Preis: Kostenlos

Fotos und Videos, die zum eigenen Day hinzugefügt werden, können mit verschiedenen Nutzern gleichzeitig geteilt werden. Jeder Nutzer behält dabei die Kontrolle darüber, wer seine Inhalte im Day sehen kann: Beiträge können mit allen oder nur mit bestimmten Freunde und Familienmitglieder geteilt werden. Da alle Inhalte nach 24 Stunden verschwinden, können beliebig viele Bilder und Videos geteilt werden.

So funktioniert Messenger Day:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie die aktuellste Version der Messenger-App verwenden.
  2. Öffnen Sie den Messenger und tippen Sie auf den Kamera-Button. So gelangen Sie direkt zur Vollansicht der Kamera. Alternativ können Sie Messenger Day über Antippen des entsprechenden Feldes in der Inbox starten.
  3. Schießen Sie ein Selfie, Foto oder Video Ihrer Umgebung.
  4. Um das Bild zu bearbeiten und Effekte hinzuzufügen, tippen Sie auf das Smiley-Icon in der rechten oberen Ecke. Sie können außerdem Text in Ihr Bild einfügen, indem Sie das “Aa”-Icon anwählen oder auf dem Bild zeichnen, indem Sie die Linie in der rechten oberen Ecke berühren.
  5. Sobald Sie Ihr Foto oder Video fertiggestellt haben, tippen Sie auf den Pfeil in der rechten unteren Ecke. So können Sie das Foto oder Video direkt zu Ihrem Day hinzufügen, in Ihrer Kamera speichern oder bestimmte Personen bzw. Gruppen auswählen, an die Sie es senden möchten. Fotos oder Videos, die Sie in Ihrem Day veröffentlichen, sind für 24 Stunden sichtbar.

Gepostet von Messenger am Dienstag, 7. März 2017

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.