Facebook Messenger: Kostenpflichtige Sticker kommen

Facebook hat sein Sticker-Portfolio des Messengers in den letzten Jahren stark erweitert, bisher waren aber alle Inhalte kostenlos. Das wird sich bald ändern.

Sticker sind ein beliebtes Mittel zur Kommunikation bei Facebook. Los ging es mit wenigen Stickern im Messenger und mittlerweile kann man Fotos mit Stickern verzieren und in Kommentaren damit antworten. Die Anzahl der Packs ist extrem groß geworden. Bisher waren allerdings alle Inhalte bei Stickern kostenlos.

Zumindest für den Nutzer, das ein oder andere Unternehmen hat mit Sicherheit ein paar Dollar für ein exklusives Stickerpack auf Facebook hingelegt. In Zukunft wird es auch die Möglichkeit geben Sticker zu kaufen. Facebook arbeitet hier erst mal nur mit PicoCandy zusammen. Doch das ist mit Sicherheit nur der Anfang.

Sticker sind ein Weg, um mit dem Messenger Geld zu verdienen und es war daher abzusehen, dass Facebook das ausbauen wird. Zum Start konzentriert man sich bei Facebook aber erst mal auf Japan, was die beste Zielgruppe sein dürfte, ich denke früher oder später werden solche Stickerpacks aber auch zu uns kommen.

Facebook Messenger Sticker

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Monese startet mit Google Pay in Deutschland in Fintech

Apple Watch Series 5 im Unboxing in Wearables

Apple iPhone 11 Pro: Unboxing und erster Eindruck in Smartphones

MediaMarkt: Automat tauscht alte Smartphones gegen Geschenkkarte in Handel

waipu.tv mit drei neuen Sendern in Unterhaltung

Huawei Mate 30 Pro: Kein Verkauf in Deutschland geplant in Marktgeschehen

YouTube-Masthead kommt auf Fernsehgeräte in Dienste

DxOMark passt sein Bewertungssystem an in News

Škoda CITIGOe iV ab 20. September bestellbar in Mobilität

Xiaomi Mi A3 startet in Deutschland in Smartphones