Facebook Messenger unterstützt Spotify

Der Facebook Messenger soll eine eigenständige Plattform werden und bietet im Zuge dessen seit geraumer Zeit erste Plugins an.

Egal ob animierte GIFs, Sticker oder News oder Zeichnungen, der Facebook Messenger lässt sich mit diversen Plugins anreichern. Nun ist auch der beliebte Musikstreaming-Dienst Spotify fit für die Messenger-App. Die Spotify-App muss zunächst auf dem Smartphone installiert sein und lässt sich dann auch über den Messenger aufrufen. Anschließen kann man in einem Chat nach Belieben Musikstücke, Künstler oder auch Playlisten teilen.

Der Chatpartner sieht dann eine Rich-Preview der Inhalte mit Bild, Titel, eventuell vorhanden Zusatzinfos und einem Link. Zur Wiedergabe öffnet sich weiterhin die Spotify-App.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

REWE liefert „tausende Artikel“ bundesweit in Handel

Antwort auf Tesla: GM plant für 2021 auch einen E-Truck in Mobilität

Commerzbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Samsung Galaxy S11 passiert erste Behörde in Smartphones

Elektroautos von BMW: Sound von Hans Zimmer kostet extra in Mobilität

SEAT Mii electric bei der Amazon Black Friday Week in News

Xiaomi: Erstes Modell mit 120 Hz wohl im Dezember in Smartphones

Microsoft Surface Earbuds starten Anfang 2020 weltweit in Audio

SanDisk Ultra 400 GB microSDXC für 49,99 Euro in Schnäppchen

Apple Store: Bewertungen entfernt in Marktgeschehen