Facebook Nachrichten unterstützen animierte GIFs

facebook web gif

Das soziale Onlineleben hat wieder einen Sinn! Zumindest in der Webversion von Facebook werden nun in den Nachrichten bzw. im Chat animierte GIFs unterstützt. Gesendet werden können und müssen diese aktuell noch per URL, der Fotoupload wandelt nämlich weiterhin sämtliche Bilder in JPG-Dateien um. Schickt ihr einem Kontakt also die URL zu einem animierten GIF, wird dieses bei ihm automatisch auch bewegt angezeigt. Die mobile Webversion und die Facebook-Apps können damit weiterhin nichts anfangen, hier ist zum Abspielen immer noch ein zusätzlicher Klick notwendig. Passsende GIFs findet ihr zum Beispiel hier.

Quelle allfacebook

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Emoji 12.1 bringt 168 neue Optionen mit in News

Qualcomm: Snapdragon 735 wohl mit 7-nm-Verfahren in Hardware

Prime Video: Amazon schnappt sich Friends in News

Amazon Fire TV Cube im Test in Unterhaltung

Android Automotive: Neue Apps angekündigt in Mobilität

Apple iPhone 2020: Modell im Frühjahr mit neuer Antenne in Smartphones

Google Pixel 4 schlittert im DxOMark an Spitzengruppe vorbei in Smartphones

Samsung Galaxy Note 10: Android 10 startet diese Woche als Beta in Firmware & OS

PremiumSIM: 3 GB LTE-Datenvolumen für 6,99 Euro in Tarife

boon wird kostenlos in Fintech