Facebook Paper offiziell vorgestellt

Facebook Paper Header

Die Spatzen pfeifen es schon länger von den Dächern und heute hat Facebook dann endlich die Katze auf dem Sack gelassen und Paper offiziell vorgestellt.

Facebook hat heute Paper vorgestellt, bei der es sich um eine separate Anwendung für mobile Geräte handelt. Die Anwendung dient als eine Art Newsreader und soll Inhalte aus dem Netzwerk sammeln und auf hübsche Art und Weise darstellen. Die Informationen bezieht Paper dabei von eurem Account, folgt ihr also zum Beispiel bestimmten Seiten und interagiert öfter mit diesen, dann werden die Inhalte auch entsprechend in Paper dargestellt. Wie das aussieht, zeigt das folgende Video.

Das ist erst mal alles, was man zu zeigen hat. Die Anwendung wird außerdem auch erst ab dem 3. Februar verfügbar sein und man benötigt ein iPhone. Bis jetzt sieht es auch ganz so aus, als ob der Dienst erst mal nur in den USA verfügbar sein wird. Weitere Informationen zu Paper bekommt ihr auch auf der offiziellen Webseite zur neuen App. Wir werden die Entwicklung natürlich genau beobachten und halten euch auf dem Laufenden. Sobald die App verfügbar ist, werden wir diese Info nachreichen.

  • Everything responds to your touch so you can pick up or thumb through stories with simple, natural movements
  • You can tilt your phone to explore high-resolution panoramic photos from corner to corner, and see faces and other important details up close
  • Fullscreen autoplay videos come to life and bring you deep into the action
  • Beautifully detailed covers make it easy to spot articles from trusted publishers and decide what to read or watch.· Articles unfold in the app and appear fullscreen for a focused reading experience
  • When you’re ready to tell your own story, you know exactly what your post or photo will look like because you see a live preview before you share it

Facebook Paper 1

Facebook Paper 2

Facebook Paper 3

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.