Facebook plant App für Breaking News

Facebook Logo 2015

Facebook möchte anscheinend bald sein App-Angebot erweitern und als nächstes steht das Thema Nachrichten auf dem Programm. Der blaue Riese soll an einer App für Breaking News, ähnlich wie Twitter, arbeiten.

Bei Facebook möchte man sich mehr auf Nachrichten konzentrieren und um hier einen neuen Anreiz für Publisher und Nutzer zu setzen, arbeitet man an einer neuen App. Diese soll ähnlich wie Twitter aufgebaut sein, so Business Insider in einem exklusiven Artikel. Laut eigenen Angaben hat man die App bereits gesehen. Die befindet sich aber aktuell noch in einem Alpha-Status.

Wenn alles wie geplant läuft, dann werden sich Nutzer bald eine neue App im App Store herunterladen und dort Medien auswählen können. Diese können dann Nachrichten, die sie für besonders wichtig erachten, direkt in die App pushen und die Nutzer werden mobil aufmerksam gemacht. Klingt wie eine Mischung aus Newsreader, Twitter, kombiniert mit einem sozialen Netzwerk.

Apps wie diese gibt es wie Sand am Meer und wohl alle großen Medien, die eine App besitzten, haben eine Push-Funktion eingebaut. Über den Sinn lässt sich also durchaus streiten, doch Facebook ist eine Anlaufstelle für viele Nutzer am Tag, warum das also nicht kombinieren und News-Aggregator werden? Mal schauen, ob das Projekt überhaupt das Tageslicht erblicken wird.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung