Facebook: Schlankere Chat-Übersicht für kleine Bildschirme

Social

Die Facebook-Website bietet ab sofort eine deutlich kompaktere Übersicht der Chat-Kontakte für Bildschirme mit geringer Auflösung.

Nutzte man die Facebook-Webseite bisher auf Geräten mit kleineren Displays, wurde die rechte Seitenleiste komplett ausgeblendet. Die Kontaktliste lies sich dann über ein Overlay anzeigen, der Ticker war dann Teil der Seitenleiste neben dem Newsfeed. Ab sofort bietet man für solche Fälle eine andere Lösung an: Wie das Hinweisfeld informiert, wird die Kontaktliste ab sofort nicht mehr als Overlay angezeigt; stattdessen gibt es eine neue Übersicht, die im Vergleich zur breiten Leiste nur noch einen Bruchteil des Bildschirmplatzes einnimmt.

Um einen Chat zu beginnen genügt anschließend ein Klick auf das Profilbild. Bei längerem Mouse-Over blendet sich die bekannte Übersicht mit Name und Zuletzt-Online-Status ein. Keine bahnbrechende Neuerung, aber sicher für den einen oder anderen Nutzer interessant.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.