Facebook stellt ehemaligen Design-Manager von Apple ein

Marktgeschehen

Facebook stellt ein und hat sich mit Chris Weeldreyer für sein Mobile-Team anscheinend auch einen ehemaligen Design-Managervon Apple schnappen können. Außerdem gab es auch noch Neuanstellungen beim Marketing-Program für Entwickler (Quinn Duffy), einen Betriebsingeneur (John Reese) und einen Vertriebsbeauftragten (Sunita Whaval) in der dieser Woche. Des weiteren hat man zahlreiche Stellenausschreibungen auf seiner Webseite entfernt. Das Netzwerk macht anscheinend Druck und möchte mit seinen mobilen Projekten noch besser voran kommen. Passend dazu machten natürlich mal wieder die Gerüchte rund um ein eigenes Smartphone des blauen Riesen die Runde im Netz. Es bleibt spannend, ich halte es jedenfalls weiterhin für sehr wahrscheinlich, dass wir in den kommenden Monaten wohl ein Smartphone mit einem intensiven Facebook-Branding sehen werden.


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.