Facebook stellt „Speichern“ vor

introducingsave 1

Facebook stellt mit „Speichern“ eine neue Funktion vor, die es dem Nutzer ermöglichen soll, mit Inhalten in dem Netzwerk genau das zu machen.

Facebook-Nutzer können direkt auf der Plattform Links, Orte sowie Filme, TV-Inhalte und Musik aus dem Newsfeed per Knopfdruck speichern. Über einen eigenen Menüpunkt lassen sich die Beiträge dann jederzeit wieder aufrufen, zudem wird Facebook sie nach eigenem Ermessen in den Newsfeed spülen. Auch können die gespeicherten Inhalte natürlich mit Kontakten geteilt werden. „Speichern“ wird in den nächsten Tagen unter iOS, Android und in der Webversion von Facebook verfügbar gemacht. Weitere Informationen zu der Funktion gibt es im Hilfebereich.

Quelle Facebook

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Google Chrome: Tab-Hover-Karten abschalten in Software

In eigener Sache: Die Jahrespakete sind da in Internes

Tesla: Ein neues Model S P100D+ wohl zu Schrott gefahren in Mobilität

November-Highlights 2019 bei Amazon Prime Video in Unterhaltung

Telekom: MagentaTV-Stick und Netflix-Tarif in Unterhaltung

Handheld-Patent: Plant Sharp eine Antwort auf die Nintendo Switch? in Marktgeschehen

Telekom sichert sich Rechte an EM 2024 in News

Netflix beobachtet das Passwort-Sharing in Dienste

Huawei Mate X: Globaler Start wird geprüft in Smartphones

Sony WF-1000XM3 im Test in Testberichte