Facebook Stories können jetzt auch öffentlich geteilt werden

Facebook Stories können nun auch öffentlich geteilt werden und sind damit für jede Person, die bei Facebook angemeldet ist, sichtbar.

Ich habe so das Gefühl, dass die Stories-Funktion bei Facebook selbst nicht so gut ankommt und bei Instagram und WhatsApp beliebter ist. Grund für die Annahme ist unter anderem, dass Facebook keine Zahlen dazu nennt. Doch einstellen wird man die Funktion nicht, im Gegenteil, sie wird weiterentwickelt.

So ist es jetzt laut TechCrunch möglich seine Inhalte öffentlich zu teilen. Bisher war ein Eintrag in Stories nur für Freunde sichtbar. Genau genommen soll es die Option sogar schon seit einigen Tagen geben. Da ich Facebook Stories nicht nutze ist mir das nicht aufgefallen, vielleicht habt ihr es ja schon bemerkt?

Für Fanseiten gibt es übrigens immer noch keine Angabe für Stories, hier könnte es also noch eine Weile dauern. Die Testphase ist auch noch nicht angelaufen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.