Fibble: Crytek konzentriert sich als nächstes auf iOS und Android (Video)

Auch Crytek wird in diesem Jahr den Schritt auf mobile Plattformen wagen, mit „Fibble – Flick ’n‘ Roll“ soll im Frühjahr das erste Spiel für iOS und Android erscheinen. Die Details zu Fibble halten sich aktuell noch in Grenzen, bis auf einen kurzen Trailer, ein paar Screenshots der Welten und einer Präsentation der Charaktere gibt es noch nicht viel zu sehen. Das Spiel ist eine Mischung aus Puzzle und Strategie und soll neben physikalischen Elementen vor allem auf detailsreiche und hochwertige Grafiken setzen.

Die veröffentlichten Screenshots der Räume machen auf jeden Fall mal einen guten Eindruck und ich bin gespannt, ob sich Fibble auf dem gut gefüllten Markt der Casual-Games behaupten kann. Ein entscheidender Vorteil dürfte die Grafik des Spiels sein, auf der offiziellen Webseite der Entwickler befindet sich nämlich das Logo der Cry Engine 3. Der Schritt auf mobile Plattformen ist laut Cevat Yerli von Crytek ein spannender Schritt für das Unternehmen, welches einem allgemeinen Trend folgt.

Hier mal noch ein Video, welches das Spiel in Aktion zeigt:

“Going mobile is an incredibly exciting step for us as a game development company. The way that people play games on mobile devices is a real blessing. This allows us to get back to our roots, experiment and focus our energy on creating great gameplay experiences while still keeping Crytek’s high production values.”, said Cevat Yerli, CEO & President of Crytek.

via the loop quelle crytek

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.