FileBeam: Das bequeme File-Sharing in der Dropbox via NFC

News

Mit der Anwendung FileBeam wird der Transfer einer oder mehrerer Dateien bzw. sogar Verzeichnissen zum Kinderspiel. Man hält einfach zwei Androiden mit NFC-Technik aneinander und nach nur einem einzigen Klick auf “Zum beamen berühren” werden die ausgewählten Objekte zum Gegenüber in die Dropbox transferiert. In meinen Augen bisher einziges Manko der App ist, dass beide Handys die App FileBeam installiert haben müssen. In Zukunft ist noch die Unterstützung weiterer Cloud-Dienste, wie z. B. Google Drive oder SkyDrive und Box geplant. 

Das folgende Video zeigt den Vorgang noch einmal im Detail:

Info

Hinweis: Android 4.0 Ice Cream Sandwich und natürlich Endgeräte mit NFC-Technik an Bord sind die Mindestvoraussetzungen für FileBeam.

Ich persönlich finde die Idee und die Funktionsweise super und würde es begrüßen, wenn die Jungs vom Dropbox-Developer-Team die Funktion direkt in die App integrieren würden. Was meint ihr dazu?

Die App kann derzeit nicht angezeigt werden


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.