Amazon

Fire TV (Stick): Fire OS 5 für ältere Geräte erscheint im Februar

Amazon Fire TV Stick Header

Amazons Fire TV Stick und Fire TV der ersten Generation werden im Februar das Update auf die neueste Software-Version erhalten.

Während Nutzer des neuen Fire TV mit Ultra HD und auch des Fire TV Stick mit Sprachfernbedienung bereits Version 5 des Betriebssystems Fire OS nutzen können, müssen viele Nutzer noch warten. Weder der Fire TV der ersten Generation, noch der Fire TV Stick mit „normaler“ Fernbedienung haben bislang ein Update erhalten.

Dies wird sich nun voraussichtlich im Februar ändern. Bislang gab es kein offizielles Statement zu den Update-Plänen, beim amerikanischen Amazon tauchte nun aber ein solcher Hinweis auf. Dieser ist auf der Produktseite zum neuen Gamecontroller zu finden und verspricht ein Software-Update für beide Geräte im Februar. Da der neue Controller erst ab Fire OS 5 genutzt werden kann, ist von einer Aktualisierung auf die neueste Version auf Basis von Android Lollipop auszugehen.

Eines der neuen Features ist der Sprachassistent Alexa, der Fire TV Stick wird endlich auch mit Bluetooth-Kopfhörern gekoppelt werden können und auch die Displaytastatur wurde überarbeitet.

Quelle: aftvnews Danke Christian

Produktempfehlung

Tarifvergleich

Hinterlasse deine Meinung