Firefox 14 für Android landet im Play Store

Software

Die finale Version von Firefox 14 für Android ist im Google Play Store gelandet. Damit halten diverse grundlegende Neuerungen Einzug, welche bereits in den Nightly-Builds und Beta-Versionen zu sehen waren. Neben der komplett veränderten Oberfläche, lädt die gesamte App deutlich schneller, was sie auf ein ganz neues Level hebt. Der Startscreen lässt sich personalisieren, Support für Adobe Flash ist integriert, Tap-to-play für Plugins ist aktiviert, verbessertes Zoomen wurde implementiert und noch vieles mehr. Den gesamten Changelog findet ihr hier bei Mozilla. Ich bin positiv überrascht von der neuen Version, denn alles was Firefox für Android bisher geliefert hat, konnte mich nicht überzeugen.

[app]org.mozilla.firefox[/app]


Fehler melden21 Kommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.