Firefox Beta für Android jetzt mit Chromecast- und Roku-Unterstützung

firefox

Nachdem die Firefox-Nightly für Android im August Chromecast-Unterstützung bekam, kommt das Feature der Finalisierung immer näher, denn jetzt ist es auch in der Beta-Version mit dabei.

Die Chromecast-Unterstützung erlaubt es nun also auch in der Firefox-Beta, Webinhalte per Chromecast am TV auszugeben. Darüber hinaus wird ab sofort auch das Streaming zur Roku Set-Top-Box unterstützt, sofern auf der Box der Firefox-Channel installiert ist. Künftige Verbesserungen der Streaming-Features müssen darüber hinaus nicht mehr manuell per APK-Datei installiert werden, sondern können bequem über den Play Store erfolgen.

Dementsprechend dürfte es nun auch nicht mehr allzu lange dauern, bis Mozilla die Streaming-Features auch in die stabile Version von Firefox für Android implementiert. Nach wie vor freut es mich persönlich sehr, dass der Cast-Standard inzwischen so gut angenommen und immer wieder neue Apps veröffentlicht bzw. bestehende um derlei Funktionen erweitert werden.

Sofern ihr das Ganze also mal ausprobieren möchtet, findet ihr den Download im Play Store, weitere Informationen zum Feature könnt ihr Mozillas Blogbeitrag entnehmen (siehe Quellverweis unten rechts).

Firefox Android Chromecast

Firefox für Android Beta
Preis: Kostenlos
Quelle Mozilla via Engadget | Partnerlink im Beitrag

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.