Firefox für Android-Tablets angetestet (Download)

Vor knapp zwei Wochen habe ich euch die ersten Screenshots von Firefox für Tablets gezeigt und nun steht eine erste Nightly-Version für alle zum Download bereit. Ich habe diese gleich mal auf das Samsung Galaxy Tab 10.1 gepackt, um zu schauen, wie sich das neue Tablet-Konzept so macht.

Das Programm ist knapp 16 MB groß und nimmt sich nach Installation ca. 25 MB Speicher. Der erste Eindruck ist gar nicht so schlecht, zwar läuft die Version ziemlich langsam, aber das darf ein Nightly-Build auch. Der Aufbau ist durchdacht und die Verwaltung der Tabs recht simpel. Zudem ist es möglich wie beim Desktop-Bruder Add-ons zu installieren.

Es scheint so, als würde man links die Tableiste immer sehen, ich habe zumindest keine Möglichkeit gefunden diese auch auszublenden. Das stört mich persönlich etwas, denn auch wenn die Auflösung ausreichend ist, möchte ich zum Surfen doch gerne den vollen Platz nutzen.

Wer im Besitz eines Android-Tabltes ist, sollte sich die neue Version einfach mal laden und selbst testen, alle anderen werfen einen Blick auf die Screenshots. Meinungen dazu dürfen gerne kund getan werden. ;)

Download: Firefox für Tablets

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Weltweit mobiles Internet: Skyroam Solis X Hotspot im Test in Testberichte

Alcatel 3X Smartphone ab sofort erhältlich in Hardware

Spotify: Mit Podcasts das Wachstum sichern in Dienste

Xiaomi 2020: Alle Modelle ab 250 Euro kommen mit 5G in Marktgeschehen

BMW i4: Angriff auf das Tesla Model 3 in Mobilität

Google Pay ab 2020 mit Girokonto in Fintech

Apple entfernt Vaping-Apps aus dem Store in Marktgeschehen

Goliath: Amazon bestätigt finale vierte Staffel in Unterhaltung

Philips Hue HDMI Sync Box ausprobiert in Unterhaltung

1&1-Kunden im Vodafone-Netz erhalten LTE in News