Fitbit Charge 2: Großes Update für den Fitness-Tracker

Fitbit hat dem Charge 2 ein großes Firmware-Update spendiert, welches immerhin 11 neue Funktionen für den aktuellen Fitness-Tracker mitbringt.

Wer sich in den letzten Wochen ein Fitbit Charge 2 zugelegt hat, oder den Tracker vielleicht auch zu Weihnachten geschenkt bekommt, der kann sich über ein großes Firmware-Update freuen. Fitbit hat stolze 11 Funktionen mit diesem nachgeliefert.

Dazu gehört unter anderem die Option ein Workout zu pausieren, ein Guide, der einem beim Atmen helfen soll, eine Herzfrequenz-Zone, eine Akkuanzeige auf dem Display, ein neues Watchface und vieles mehr. Eine Übersicht der neuen Funktionen gibt es im Blog von Fitbit. Falls ihr eine Idee für eine neue Funktion habt, dann gibt es die Option diese hier direkt beim Fitbit-Team einzureichen.

Fitbit Charge 2 im Test: Das Fazit25. November 2016 JETZT LESEN →

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Nokia 7.2 erscheint am 24. September ab 299 Euro in Deutschland in Smartphones

FRITZ!Box 6890 LTE und 6820 LTE erhalten FRITZ!OS 7.12 in Firmware & OS

Vivo V17 Pro mit Dual-Pop-Up-Frontkamera vorgestellt in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB Datenvolumen extra in Tarife

Wie vereinbart man Technikbegeisterung mit Klimaschutz? in Kommentare

Jump: Uber startet E-Scooter-Verleih in Berlin in Mobilität

Nintendo Switch Lite und neues Zelda jetzt erhältlich in Gaming

1&1 Trade-In: Bis zu 700 Euro für gebrauchtes Apple iPhone in Smartphones

Xiaomi Mi Mix Alpha kommt nächste Woche in Smartphones

OnePlus 7T erscheint mit schnellerem Warp Charge 30T in Smartphones