Fitbit OS 3.0 offiziell vorgestellt

Fitbit Versa Test8

Fitbit hat ein Update für die Smartwatches im Portfolio fertig gestellt. Fitbit OS 3.0 steht an und wird heute für die Ionic und Versa verteilt.

Sollet ihr eine Fitbit Ionic oder Fitbit Versa besitzen, dann dürfte euch heute das Update auf Version 3.0 des Fitbit OS begegnen. Das ist das OS, welches die Smartwatches von Fitbit antreibt und man hat es weiterentwickelt.

Mit dem neuen Update wurde das Fitbit OS etwas überarbeitet und hat hier und da eine optimierte Ansicht bekommen. Es können nun mehr Daten direkt über eine Ionic oder Versa gespeichert werden (trinken zum Beispiel) und es sind neue Apps von Drittanbietern dazu gekommen.

Für Entwickler hat man außerdem die Schnittstellen aktualisiert und für 2019 hat man direkt noch angekündigt, dass weitere Health-Funktionen für weibliche Nutzer kommen sollen. Was dafür spricht, dass diese Funktionen bisher ganz gut ankommen und ein großer Teil der Zielgruppe bei Fitbit weiblich ist.

Das Update wird wie gesagt ab heute verteilt uns sollte nach und nach auf der Fitbit Ionic oder Fitbit Versa ankommen, schaut einfach direkt mal nach. Weitere Details gibt es entweder in der Pressemitteilung oder im Blog von Fitbit.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.