Vorschau: Welche Flaggschiffe erwarten uns im zweiten Halbjahr 2018?

Flaggschiffe 2018 Header
Flaggschiffe 2018 (Bild: PhoneDesigner)

Es ist Hochsommer, wir befinden uns mittlerweile in der zweiten Jahreshälfte und ich dachte es wäre doch mal ganz interessant in die Zukunft zu schauen.

Das erste Halbjahr 2018 war zwar nicht wirklich Spektakulär, aber ich fand es trotzdem interessant im Highend-Bereich. Vor allem Huawei hat den Markt etwas aufgewirbelt und gezeigt, dass man auch in Zukunft durchaus mit ihnen rechnen darf.

Doch in der heutigen Zeit bringen viele Hersteller nicht nur ein Flaggschiff auf den Markt, zwei Modelle sind mittlerweile durchaus üblich. Ein Flaggschiff für das Frühjahr und den Sommer und noch mal eine Version für das Weihnachtsgeschäft.

Während die Modelle vom Frühjahr und Sommer in der Vergangenheit meistens die „richtigen“ Spitzenmodelle waren, hat sich das nun etwas geändert. Hersteller wie Apple haben ihre Spitzenprodukte sogar komplett in Richtung Weihnachtsgeschäft verlagert. Das iPhone wurde auch öfter auf der WWDC im Juni vorgestellt.

Hersteller wie Samsung, Huawei und Sony bringen gerne zwei Modelle auf den Markt und Hersteller wie Google bringen ihr einziges Flaggschiff sogar kurz vor Jahresende.

Doch lange Rede kurzer Sinn: Was erwartet uns denn im zweiten Halbjahr?

Video: Die Flaggschiff-Prognose für das zweite Halbjahr

Falls euch das Video gefallen hat, dann würde ich mich wie immer über einen Daumen hoch freuen. Ein Abo hilft unserem Kanal ebenfalls weiter. Danke!

Abonnieren-Button YouTube

Meine Flaggschiff-Roadmap für H2 2018

Ich kann hier natürlich nur spekulieren, doch basierend auf Gerüchten und meiner Erfahrung habe ich einfach mal eine Roadmap für das restliche Jahr aufgestellt. Hier habe ich mich nicht auf alle Hersteller konzentriert, aber auf alle, die aktuell offiziell in Deutschland vertreten sind. Bei einigen könnte sich das auch noch ändern (Xiaomi), aber daher an dieser Stelle der Hinweis: Die Liste ist nicht vollständig.

So sieht die Flaggschiff-Roadmap im zweiten Halbjahr 2018 glaube ich aus. Dazu sei auch gesagt, dass ich mich für eine chronologische Reihenfolge entschieden habe:

  • Samsung Galaxy Note 9 am 9. August (offiziell)
  • Sony Xperia XZ3 am 30. August (halbwegs offiziell)
  • LG V40 zur IFA 2018
  • Apple iPhone 2018 im September (3 Modelle)
  • Nokia N9 im September/Oktober
  • Google Pixel 3 (XL) im Oktober
  • Huawei Mate 20 Pro im Oktober
  • OnePlus 6T im November

Wer in dieser Liste noch fehlt: Motorola und HTC. Motorola wird ziemlich sicher das Moto Z3 an den Start bringen, bei dem es sich um ein Moto Z3 Play mit einer besseren Ausstattung handelt. Das Z2-Flaggschiff wurde 2017 im Juli gezeigt, ich habe daher keine Ahnung, wann das Z3 kommen wird. HTC wird 2018 kein weiteres Flaggschiff präsentieren, das ist offiziell. Dafür wird man etwas anderes zeigen.

Es wird sicher noch mehr interessante Smartphones geben, doch wie gesagt: Diese Liste ist nicht vollständig. Sie beinhaltet jedoch alle für mich relevanten Modelle.

Vom neuen Note erwarte ich nicht viel, ebenso vom neuen Xperia oder iPhone. Das neue V-Modell von LG könnte aber interessant werden und auch das erste richtige Flaggschiff von Nokia erwarte ich mit Spannung. Highlights werden für mich aber die letzten drei Modelle, auf die ich dieses Jahr sehr gespannt bin.

Das Pixel 2 war super, ein Pixel 3 ohne die Schwachstellen des Pixel 2 wäre für mich womöglich das beste Android-Smartphone. Wobei mich das P20 Pro so überrascht hat und das Mate RS so interessant war, dass ich hohe Erwartungen an das Mate 20 Pro habe. Bei OnePlus sieht es so aus: Das 6er ist super, doch trotz attraktivem Preis hat es für mich immer noch zu drei große Schwachstellen. Wenn OnePlus diese bei einem T-Modell beseitigt, dann wird es beim Preis absolut unschlagbar sein.

Der Markt ist auch immer für ein paar Überraschungen gut und eine konkrete Prognose für 5 Monate ist schwer. Ich freue mich auf die kommenden Monate. Nicht nur, weil der Sommer dann vorbei ist, sondern das spannende Weihnachtsgeschäft beginnt.

PS: Das Titelbild stammt von @PhoneDesigner, dem ihr unbedingt auf Twitter folgen solltet, sofern euch solche Mockups gefallen. Er hat alternativ auch eine FB-Seite.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.