Fleksy Tastatur: Version 3.0 für Android und Vorschau auf iOS-8-Version

News

Fleksy verteilt ab sofort Version 3.0 seiner beliebten Tastatur-Anwendung für Android und gibt uns einen ersten Blick auf die frische iOS-Version.

Bei Fleksy hat man die Tastatur für Android noch mal komplett überarbeitet und bietet mit Version 3.0 auch einen neuen Premium-Store mit neuen und kostenpflichtigen Inhalten an. Fleksy wird jetzt nicht zum reinen Freemium-Modell umsteigen, man hat sich aber für ein Geschäftsmodell entschieden, welches in Zukunft mehr Geld in die Kassen der Entwickler spülen soll.

Die App kann derzeit nicht angezeigt werden

Neben neuen Sprachen gibt es jetzt also Themes, für die man dann aber bei Interesse zahlen muss. Die neue Optik und ein Theme (Jet Black) sind aber im Umfang des Updates enthalten und müssen nicht extra bezahlt werden.

Flesky hat in Zukunft noch eine andere Baustelle, auf die man sich freut, denn mit iOS 8 werden auch endlich iPhone-Nutzer hinzu kommen. Fleksy für iOS 8 ist in der Mache und soll bis zum Release der finalen Version fertig werden, so die Entwickler. Der Funktionsumfang wird zum Start dem der Android-Version entsprechen, die neuen Premium-Funktionen sind also schon mit dabei. Bei 9TO5Mac hat man zwei Bilder veröffentlicht, die Fleksy für iOS in Aktion zeigen.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.