Foursquare erhält Update für iOS 7 mit komplett neuem Design

Software

Foursquare hat seiner iOS-Anwendung heute ein großes Update auf Version 7.0 spendiert und mit dabei ist auch ein komplett neues Design. Die App wurde zwar nach dem Release von iOS 7 schon entsprechend angepasst, hat aber jetzt auch noch eine komplette Generalüberholung bekommen.

Bei Foursquare handelt es sich um einen beliebten Check-In-Dienst, mit dem man sich selbst an einem Ort markieren und das dann auch mit Freunden teilen kann.

Die Entwickler haben diesem heute ein großes iOS-Update auf Version 7.0 im App Store spendiert und dieses bringt unter anderem ein ganz neues Design mit. Die App hat zwar vor ein paar Wochen schon ein entsprechendes Update mit den nötigen Anpassungen für iOS 7 gesehen, die Entwickler hatten aber anscheinend mehr vor und wollten sich hier einfach noch ein bisschen Zeit lassen. Was mir aber leider immer noch fehlt ist eine entsprechende Version für das große Display des iPad.

Neben einem neuen Design ist die Anwendung auch noch schneller geworden und hat die üblichen Fehlerverbesserungen spendiert bekommen. Und schlauer ist die App laut Foursquare auch geworden. Auch wenn man sie geschlossen hat, kann sie einem Tipps zu neuen Orten geben, an denen man sich vielleicht zum ersten Mal aufhält. Außerdem sind die Empfehlungen für Orte in der Nähe verbessert worden. Foursquare möchte also mehr, als nur ein simpler Check-In-Dienst sein und dieses Update ist weitaus mehr, als nur ein kosmetisches Update mit neuem Design.

Preis: Kostenlos

quelle foursquare


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.