FRITZ!App WLAN für iOS ab sofort in der Beta-Phase

Fritz App Wlan

Die FRITZ!App WLAN gibt es ab sofort als Beta-Version für iOS. Die App misst die WLAN-Verbindung an verschiedenen Standorten im Heimnetz.

Wie AVM aktuell verkündet, geht es ab sofort in den Beta-Test der FRITZ!App WLAN. Als iOS-Nutzer kann man bei Interesse folgendermaßen daran teilnehmen:

  • E-Mail an app-feedback@avm.de senden und im Betreff das Stichwort Testflight verwenden. Man muss außerdem auch eine Mail-Adresse angeben, mit der eine Einladung an Testflight raus geht.
  • Es folgt eine Einladungs-Mail von Testflight.
  • Der Anweisung der Einladungs-Mail folgen und die Testflight-App aus dem App Store installieren.
  • Mit der Testflight-App kann man die FRITZ!App-Beta installieren und aktualisieren.

Ich weiß nicht, ob AVM alle Anfragen positiv beantworten wird, hängt sicher auch vom Andrang ab. Man nennt übrigens die folgenden Features der App:

  • Übersichtliche Darstellung von allen FRITZ!-Access-Points im Heimnetz
  • WLAN messen: Messen Sie das WLAN an verschiedenen Standorten im Heimnetz, um herauszufinden, an welchen Orten im WLAN-Netzwerk ein so genannter Dead Spot sein könnte
  • Anzeigen von vorhandenen Updates für Ihre FRITZ!-Geräte
  • Anzeige der Übertragungsstrecke: Sie sehen, ob Ihr iOS-Gerät über einen Repeater, Powerline-Adapter oder eine zweite FRITZ!Box mit der Haupt-FRITZ!Box verbunden ist

Teilen

Hinterlasse deine Meinung