FRITZ!App WLAN für iOS ab sofort in der Beta-Phase

Fritz App Wlan

Die FRITZ!App WLAN gibt es ab sofort als Beta-Version für iOS. Die App misst die WLAN-Verbindung an verschiedenen Standorten im Heimnetz.

Wie AVM aktuell verkündet, geht es ab sofort in den Beta-Test der FRITZ!App WLAN. Als iOS-Nutzer kann man bei Interesse folgendermaßen daran teilnehmen:

  • E-Mail an app-feedback@avm.de senden und im Betreff das Stichwort Testflight verwenden. Man muss außerdem auch eine Mail-Adresse angeben, mit der eine Einladung an Testflight raus geht.
  • Es folgt eine Einladungs-Mail von Testflight.
  • Der Anweisung der Einladungs-Mail folgen und die Testflight-App aus dem App Store installieren.
  • Mit der Testflight-App kann man die FRITZ!App-Beta installieren und aktualisieren.

Ich weiß nicht, ob AVM alle Anfragen positiv beantworten wird, hängt sicher auch vom Andrang ab. Man nennt übrigens die folgenden Features der App:

  • Übersichtliche Darstellung von allen FRITZ!-Access-Points im Heimnetz
  • WLAN messen: Messen Sie das WLAN an verschiedenen Standorten im Heimnetz, um herauszufinden, an welchen Orten im WLAN-Netzwerk ein so genannter Dead Spot sein könnte
  • Anzeigen von vorhandenen Updates für Ihre FRITZ!-Geräte
  • Anzeige der Übertragungsstrecke: Sie sehen, ob Ihr iOS-Gerät über einen Repeater, Powerline-Adapter oder eine zweite FRITZ!Box mit der Haupt-FRITZ!Box verbunden ist


Hinterlasse deine Meinung

Bitte bleibe freundlich. Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung).

Um das Kommentarsystem nutzen zu können, musst du dem Einsatz von Cookies zustimmen.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.