FRITZ!Box 6490 Cable landet im Handel

Die „Router-Freiheit“ kommt und passend dazu ist die FRITZ!Box 6490 Cable ab sofort im freien Handel verfügbar.

Nachdem die Anbieter von klassischen DSL-Anschlüssen bereits seit einigen Wochen ihren Kunden die Anschlussdaten mitgeteilt haben, sind ab dem 01. August nun auch die Kabelanschlüsse an der Reihe. Nutzer können dann einen selbst gekauften Router an diesen nutzen und sind nicht mehr auf den vom Provider gestellten angewiesen. Für Kabelkunden stellt Marktführer AVM die FRITZ!Box 6490 Cable bereit. Diese kann ab sofort erworben werden und kostet knapp 200 Euro (mit einigen Tagen Wartezeit) oder 249 Euro (UVP, sofort verfügbar).

 

FRITZ!Box 6490 Cable Eckdaten

  • 24 x 8 DOCSIS-3.0-Kanalbündelung (Fullband Capture Tuner)
  • 3 x 3 Dualband WLAN AC+N (1.300 MBit/s + 450 MBit/s brutto)
  • 4 x Gigabit-LAN
  • 2 x USB-2.0-Ports
  • DECT-Basis für Telefone und Smart-Home-Anwendungen
  • Interner ISDN-S0-Bus für ISDN-Telefone oder ISDN-Telefonanlage
  • 2 x Anschlüsse für analoges Telefon oder Fax (a/b-Port)
  • Überträgt das Kabel-TV (DVB-C) zusammen mit FRITZ!App TV oder
    VLC-Player per WLAN auf mobile Geräte im Heimnetz
  • 5 Jahre Garantie
  • Alle Spezifikationen →

fritzbox_6490_cable_anschluesse_de_620x420

Teilen

Hinterlasse deine Meinung

Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.