Fruit Ninja: Halfbrick plant eine Tournament-Version für E-Sport

Fruit Ninja dürften viele, wenn nicht sogar die meisten von euch kennen. Die Entwickler planen aktuell eine Tournament-Neuauflage des beliebten Spiels.

Falls ihr noch nie von Fruit Ninja gehört habt: Es handelt sich dabei um ein Spiel, bei dem man virtuelle Früchte mit einem virtuellen Schwert zerstören muss. Eigentlich ein simples Spielprinzip, aber vielleicht auch deswegen sehr beliebt gewesen in den letzten Jahren. Fans von Fruit Ninja sind momentan allerdings etwas enttäuscht.

Halfbrick bevorzugt nämlich ganz klar die kostenlose Variante des Spiels. Mit dieser nimmt man vermutlich mehr Geld ein. Die kostenpflichtige Version hat seit einer ganzen Weile kein Update mehr gesehen. Ein solches ist zwar geplant, aber es ist noch unklar, wann dieses erscheinen wird. Laut Halfbrick hofft man auf „bald“.

Fruit Ninja Tournament Edition

Der Grund für die Verzögerung könnten aber auch die Arbeiten an einer ganz neuen Version von Fruit Ninja sein. Die Fruit Ninja „Tournament Edition“ soll vor allem mobile E-Sport-Gamer begeistern. Daher wird man das Spiel auch am 2. Dezember auf dem „Champions of Fire“-Event von Amazon in Las Vegas vorstellen. Es handelt sich um ein E-Sport-Event für mobile Spiele. Inklusive 100.000 Dollar Preisgeld.

Halfbrick hält sich mit Details also noch ein paar Tage zurück, gibt jedoch an, dass es sich definitiv um ein neues Spiel und kein Update handeln wird. Diese möchte man zusammen mit Fans von Fruit Ninja entwickeln. Eine Beta ist daher geplant.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung