Für Tablets optimiert: Amazon testet neues Design

Wie Amazon gegenüber zdnet bestätigt hat, testet man gerade ein komplett überarbeitetes Layout für die eigen Webseite, welches in erster Linie Tablets zu Gute kommen sollen. Hierbei wird sich mehr auf große Bilder und weiße Flächen konzentriert, als auf zu viele kleine Menüpunkte.

Ein richtiger Schritt, denn gerade online einkaufen macht man wohl lieber von der Couch aus, als am PC. Ich selbst habe neulich erst den C&A-Shop angemailt, da meine Freundin nicht mit dem iPad die einzelnen Produktbilder anschauen konnte. Bei so etwas noch auf Flash zu setzen ist meines Erachtens nicht mehr zeitgemäß.

Bis das neue Layout bei allen Nutzern angekommen ist, kann es noch eine Weile dauern. Ein Amazon-Sprecher sagt dazu:

Wir bringen das neue Design ständig an weitere Kunden, aber ich kann nicht darüber spekulieren, wann es wirklich für jeden live ist.

Zur Amazon-Startseite

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Enpass wechselt zum Abo-Modell in Software

Fitbit OS 4.1 kommt im Dezember in Wearables

Google Maps bekommt Übersetzer in Dienste

Pokémon für die Nintendo Switch: Kritik und positive Testberichte in Gaming

Windows 10 November 2019 Update ist da in Firmware & OS

Apple TV: App für Fire TV (3. Gen) ist da in Dienste

Apple Mac Pro und Pro Display kommen im Dezember in Computer und Co.

Apple stellt 16 Zoll MacBook Pro offiziell vor in Computer und Co.

Honor V30 kurz im Teaser-Video zu sehen in Smartphones

Amazon Prime: Kindle Unlimited drei Monate kostenlos nutzen in News