Für Xperia-Smartphones: Sony veröffentlicht Background Defocus bei Google Play

News

Sony hat die hauseigene Foto-App Background Defocus bei Google Play veröffentlicht. Damit können nun fast alle Nutzer mit einem Xperia-Smartphone (ab Android 4.2) das Programm installieren und ausprobieren.

Besonders freut das Z1-Besitzer, denn es war bisher unverständlich, warum Background Defocus für das Top-Modell nicht zur Verfügung stand. Mit der App lassen sich fokussierte Objekte in einem Foto hervorheben. Die Background Defocus-App simuliert dabei eine geringe Schärfentiefe durch Erzeugung eines unscharfen Hintergrunds. Sie nimmt dafür zwei Bilder mit unterschiedlichen Fokuseinstellungen auf, ähnliches haben wir kürzlich erst in Googles Kamera-App gesehen. Laut Sony klappt das am besten, wenn sich ein Objekt in 15 bis 45 cm Entfernung befindet und der Hintergrund idealerweise um die 5 Meter vom Objekt entfernt ist.


Fehler meldenKommentare

Bitte bleibe freundlich.

  1. Es sind Kommentare zu diesem Beitrag vorhanden. Das DISQUS-Kommentarsystem verarbeitet personenbezogene Daten. Das System wird aus diesem Grund erst nach ausdrücklicher Einwilligung über nachfolgende Schaltfläche geladen. Es gilt die Datenschutzerklärung.

Um mobiFlip.de nutzen zu können, müssen Cookies in Deinem Browser aktiviert sein.