Für Zubehör: Xiaomi Mi Store kommt Anfang Juni nach Deutschland

mi store launch

Der Xiaomi Mi Store für Zubehör des chinesischen Herstellers wird am 2. Juni offiziell in Deutschland an den Start gehen.

Im Mai startete Xiaomi eine kurze Testphase, während welcher man Teile des eigenen Zubehör-Sortiments auch direkt nach Deutschland verschickte. Am 2. Juni eröffnet der Online-Shop nun offiziell in Deutschland, Großbritannien und Frankreich, die Amerikaner sind bereits etwas früher an Nachmittag des 1. Juni dran.

Trotzdem dürfte das Angebot relativ uninteressant bleiben, zumindest während der Testphase verpasste man es nämlich, sich von den üblichen Chinashops abzuheben. Zwar besteht kein Risiko, Fälschungen zu erhalten und auch die Preise lagen etwa gleichauf mit denen bei üblichen China-Shops, wurden jedoch durch die hohen Versandkosten uninteressant.

Für 19,99 Euro an Versandgebühren ist das DHL-Paket dann zwar besonders schnell beim Kunden, fallen beispielsweise beim Mi-Band für ungefähr 15 Euro höher als aus der Artikelwert. Zusätzlich gilt es, beim Import die Steuersätze zu beachten, ab einem Gesamtbetrag von ungefähr 26,30 Euro bzw. 28,60 USD muss nämlich beim Boten die Einfuhrumsatzsteuer in Höhe von 19 Prozent nachgezahlt werden. Nichtsdestotrotz ein interessanter Weg, den Xiaomi da einschlägt und vielleicht baut man die Marktpräsenz ja auch hierzulande noch aus.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Apple iPhone 2020: Fünf Modelle erwartet in Smartphones

Spotify Jahresrückblick 2019 verfügbar in Dienste

AVM FRITZ!Powerline 510E und 530E erhalten Update in Firmware & OS

Moovi verkauft E-Scooter mit Versicherung in Mobilität

GALERIAmobil wurde eingestellt in Tarife

Audible-Hörbücher landen auf neuem Kindle Kids Edition in Dienste

Google Play Deal-Donnerstag: 9 Leihfilme günstiger in Unterhaltung

VW Golf 8: Volkswagen startet mit magerem Angebot in Mobilität

Software-Update: Jaguar spendiert dem I-Pace mehr Reichweite in Mobilität

Ohne Google-Apps: Huawei pusht die AppGallery in Marktgeschehen