Fußballportal ran mit überarbeiteter App für Android und Co. [Update 3]

Das Fußballportal ran bietet ab sofort die hauseigene App für Android und iPhone in einer überarbeiteten Version an, zudem gibt es die App jetzt auch in einer kostenlosen Version für das iPad.

Ich habe mir gerade mal die Android-Version angeschaut und finde diese wirklich gut gelungen. Bereits die erste Version war nett anzusehen, hatte aber auf Geräten mit hoher Auflösung so ihre Probleme. Jetzt kommt die ran-App in komplett neuem Layout, verbesserter Navigation und integrierter ran-Datenbank daher.

Über letztere stehen dem Nutzer umfangreiche Vereinsinformationen, Spielerstatistiken, Torschützenlisten und mehr noch während des laufenden Spiels zur Verfügung. Ich persönlich finde die Spielzusammenfassungen und natürlich die aktuelle Tabelle am wichtigsten. Die Videos sind gut geschnitten und laufen vollkommen flüssig, die News sind aktuell und die Hintergrundinfos nützlich.

Für eine kostenlose App, welche sich über kleine Werbebanner finanziert auf jeden Fall in Ordnung. Was haltet Ihr davon?

Update

Irgend etwas läuft da gerade nicht rund bei den Jungs, denn die App ist aktuell nicht im Market auffindbar. Mal abwarten.

Update 2

Die Programmierer meinen aktuell:

[…] Wir haben derzeit Probleme beim Upload des neuen Sourcecodes und stehen bereits mit Google in Kontakt.
Wir hoffen, das Problem bis morgen Abend gelöst zu haben, sodass sie eine neue Aktualisierung und damit auch die neue Version erhalten werden. […]

Update 3

Die App ist ab sofort in neuer Version im Market. Der erste Eindruck auf meinem HTC Desire ist nicht schlecht, obwohl ich das Gefühl habe, dass die Vorgängerversion etwas schneller lief. Einfach QR-Code scannen und Spaß haben. ;)

Pressemitteilung (Klicken zum Anzeigen)

Fußballportal „ran“ jetzt auch auf dem iPad erleben
Neue App-Version für iPhone und Android

München (ots) – Ab sofort können Fußballfans das Fußballportal von SAT.1 auch auf dem iPad erleben. Auch die iPhone- und Android-Nutzer gehen nicht leer aus: Sie bekommen eine komplett überarbeitete „ran“-App in neuem Design mit vielen spannenden Features und optimierter Navigation. Dank der wieder ins Leben gerufenen „ran- Datenbank“ stehen ihnen umfangreiche Vereinsinformationen, Spielerstatistiken, Torschützenlisten noch während des laufenden Spiels und vieles mehr zur Verfügung. Die „ran“-App für das iPad wurde von SevenOne Intermedia, dem Multimedia-Unternehmen von ProSiebenSat.1, in enger Zusammenarbeit mit CELLULAR, der Full-Service-Agentur für Mobillösungen, entwickelt. Vermarktetet werden die Apps von SevenOne Media, der Vermarktungstochter der ProSiebenSat.1 Group.

Mittendrin im Fußballgeschehen

Mit den „ran“-Apps können Fußballfans ab dieser Saison die redaktionellen Spielberichte der Bundesliga, UEFA Champions League und der UEFA Europa League in Echtzeit im Live-Ticker verfolgen. Dieser sorgt dafür, dass die Nutzer wichtige Spiele minutengenau miterleben. Sie können sich darüber hinaus die Aufstellung der Mannschaften ansehen oder sich die Blitztabelle anzeigen lassen.
Und das ist noch nicht alles: Mit den neuen „ran“-Apps erhalten die User eine Übersicht aller wichtigen Szenen im Spielgeschehen. Neben umfangreichen Informationen mit einer Kaderübersicht, Spielplan und Vereinsnachrichten können auch Torschützenlisten abgerufen werden. Wer dann noch mehr über seinen Lieblingsspieler wissen möchte, der kann die Spielerstatistik durchstöbern.

Die Informationen zum Lieblingsverein auf einen Blick

Die ran-Apps für iPhone, iPod touch, Android und das iPad lassen sich spielerisch einfach individualisieren. Wird ein bestimmter Verein bevorzugt, kann sich der User auf einen Blick mit den für ihn wichtigen und gefilterten Informationen zu seinem Verein versorgen lassen. Wer sich interaktiv betätigen möchte, hat die Möglichkeit, im Match-Voting auf die Ergebnisse der verschiedenen Mannschaften zu tippen. Verschiedene News rund um den Fußball werden mit dem integrierten Twitter-Feed direkt aus der „ran“- Redaktion auf die mobilen Endgeräte geschickt. Damit ist der User immer „up-to-date“.

Videos ansehen – jederzeit und überall

In den Applikationen gibt es auch wieder eine Videoarena. Dort können Live-Highlights, interessante Interviews, Specials, Zusammenfassungen und die Höhepunkte eines Spieltages der UEFA Champions League und UEFA Europa League angesehen werden. Spiele, die in SAT.1 gezeigt werden, kann der Nutzer komplett im Livestream mitverfolgen. Aber auch zu allen Partien, die nicht im Free-TV zu sehen sind, können Zusammenfassungen abgerufen werden.

Kreation und Entwicklung – CELLULAR macht „ran“ mobil

Design und Umsetzung der neuen Apps stammen von CELLULAR. Vollständig überarbeitet und optimiert bieten sie ab sofort neben grafischen Veränderungen eine verbesserte Nutzerführung und Einbindung von Bildern und Videos. Die Bildqualität wird optimiert für das jeweilige Empfangsgerät ausgespielt und liefert somit auf jedem Mobiltelefon gestochen scharfe Spielszenen in bester Auflösung. Visuell noch beeindruckender ist die SAT.1 Fußball-Marke auf dem iPad. Liveticker, Spielerinformationen, Bildergalerien, Livestreams und Videos werden von der CELLULAR Service-Delivery-Plattform optimal auf das großformatige Tablet-Display ausgespielt. Selbige Plattform stellt den Betrieb sicher und gewährleistet eine optimale Serviceverfügbarkeit aller drei „ran“-Apps auch während der typischen Abruf-Peaks an Spieltagen.

Teilen

Hinterlasse deine Meinung