G Pay: Auch LG hat Interesse an Bezahlen mit dem Smartphone

lg header mwc2015

LG möchte in den nächsten Monaten einen Dienst namens G Pay zeigen, welcher für das mobile Bezahlen mit dem Smartphone gedacht ist.

Zumindest hat sich LG den Namen G Pay sichern lassen und nach Apple Pay, Samsung Pay und Android Pay, könnte es gut sein, dass auch LG da noch ein eigenes Süppchen kochen möchte. Kim Kong Hoon von LG bestätigte dies auf einem Event des Unternehmens, gab aber auch an, dass man zum aktuellen Zeitpunkt noch keine konkrete Ankündigung bezüglich G Pay machen will.

Wir gehen davon aus. dass man sich diese für das Frühjahr aufheben und den Dienst dann gemeinsam mit dem Nachfolger des G4 vorstellen wird. Ob es auf dem Android-Markt noch einen weiteren Dienst braucht sei mal dahingestellt, LG möchte es aber anscheine selbst probieren. LG soll sich im Moment noch in zahlreichen Gesprächen mit diversen Partnern für G Pay befinden.

via droid life quelle etnews

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

Huawei Mate X 5G: Meine ersten Eindrücke in Smartphones

simply Tarifaktion: 1 GB LTE-Datenvolumen extra in Tarife

Blau Allnet Plus wird günstiger in Tarife

Huawei: Stadtmöbel als 5G-Basisstation in News

winSIM: 5 GB LTE-Datenvolumen für 9,99 Euro mtl. in Tarife

Huawei Watch GT 2 landet im Handel in Wearables

Google Pixel 4 und Apple iPhone 11 Pro im ersten Kamera-Vergleich in Smartphones

Google Pixelbook Go: Und wieder nicht für Deutschland in Computer und Co.

Norisbank kündigt Apple Pay an in Fintech

Amazon Echo 2019 und neuer Echo Dot jetzt erhältlich in Smart Home