Game Developers Conference: Facebook verkündet Zahlen und Neuigkeiten

facebook_windows_phone_ios_header

Facebook hat im Rahmen der Games Developer Conference in San Francisco einige Neuigkeiten bekannt gegeben.

Das Unternehmen ist sehr aktiv am (mobilen) Spielemarkt vertreten, da es für viele Nutzer als Zugangstor ins Web dient. Zum ersten Mal hat man jetzt Zahlen veröffentlicht, die zeigen, wie häufig auf Facebook Spiele über Mobile und Desktop gespielt werden: Durchschnittlich nutzen 375 Millionen Menschen jeden Monat Spiele, die mit Facebook verknüpft sind. Im Durchschnitt wird täglich 735 Millionen Mal über die Facebook Webseite und die Mobile Apps auf Spiele zugegriffen.

Mit einem heute angekündigten Update für Spiele-Anfragen ist jetzt bereits auf den ersten Blick ersichtlich, worum es in Anfragen von Spielern genau geht. Bisher musste erst auf die Anfrage geklickt werden, um zu erfahren, was der Mitspieler anfragt.

851553_511256385662069_651960347_n

In einer internen Forschungsarbeit hat Facebook die plattformübergreifende Nutzung von Spielen unter die Lupe genommen. Ein Ergebnis war zum Beispiel, dass Spieler, die unterschiedliche Geräte zum Spielen nutzen, häufiger spielen, als Menschen, die nur ein Gerät verwenden.

[embedly

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.

Weitere Neuigkeiten

DxOMark passt sein Bewertungssystem an in News

Škoda CITIGOe iV ab 20. September bestellbar in Mobilität

Xiaomi Mi A3 startet in Deutschland in Smartphones

Google Assistant erhält zweite Stimme in Dienste

Amazon Music HD 90 Tage gratis testen in Audio

Huawei Band 4 Pro könnte bald kommen in News

Google Pixel Watch: Projekt wohl eingestellt in Wearables

Facebook plant smarte Brille für 2023 in Wearables

Samsung Galaxy S10 und Note 10: Android 10 Beta kommt bald in Firmware & OS

Huawei Smart TV mit HarmonyOS zeigt sich in News