GameTipp: „To-Fu: The Trials of Chi“ für das iPhone und iPad

An diesem regnerischen und stürmischen Sonntag gibt es von meiner Seite mal noch einen Tipp für alle Fans von kurzweiligen Spielen, die man mal eben zwischendurch spielen kann: To-Fu: The Trials of Chi. Klingt erst mal wie eine Rezepte-App für asiatische Essensgerichte, ist aber tatsächlich ein unterhaltsames Game mit 100 Level. Worum geht es in dem Spiel? Ihr steuert den kleinen „To-Fu“ durch die Level, vorbei an Hindernissen, bis hin zum Ziel. Gesteuert wird der kleine Held durch ziehen mit dem Finger, ihr feuert ihn damit durch die Welten.

Bilder sagen bekanntlich mehr als Worte, daher habe ich euch den Launch-Trailer von „To-Fu: The Trials of Chi“ nach dem Break eingebunden. Auf dem iPhone kostet das Spiel zum Start nur 79 Cent, für die HD-Version auf dem iPad werden 2,39 Euro fällig. Wer sich noch unsicher ist, ob ihm das Spiel zusagen könnte: Es gibt auch eine kostenlose Lite-Version mit 6 Level zum Ausprobieren.

To-Fu für das iPhone To-Fu für das iPad To-Fu Lite (universal)

Video: To-Fu: The Trials of Chi

Teilen

Hinterlasse deine Meinung
Du kannst auch als Gast kommentieren (Anleitung). DISQUS respektiert „Do Not Track“ und bietet einen Datenschutz-Modus an. Informationen zum Datenschutz auf mobiFlip.de findest du hier.